Kochkurs "unbekanntes Getreide" #1

Buchweizen-Frikadellen

160 g Buchweizenkorn
200 g Champignon frisch
160 g Zwiebeln
180 g Karotten frisch
etwas Öl
100 g Semmelbrösel
Salz, Pfeffer
Öl zum Anbraten der Frikadellen.

Buchweizen am besten über Nacht einweichen.

Zubereitung:
Champignon in einem Kochtopf mit Öl anbraten. Zwiebel und Karotten grob schneiden und mitbraten. Tomatenmark kurz mitrösten - Topf von der Herdplatte nehmen. Eingeweichten Buchweizen über einem Sieb abtropfen lassen.
Die Hälfte der Semmelbrösel mit den restlichen Zutaten vermengen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Würzen. Aus der Masse kleine Kugeln formen (ca. 60 g schwer) in den restlichen Bröseln wälzen und in einer beschichteten Pfanne mit Öl braten.